Open Directory Project Deutschland/Österreich/Schweiz

Leitseite Deutschland, Österreich, Schweiz

Open Directory Project
Deutschland/Österreich/Schweiz

Das dmoz.de/at-Team

dmoz.de/at sind alternative Startseiten des Open Directory Project für diese deutschprachigen Länder. Diese Server werden nicht vom Netscape zur Verfügung gestellt, sondern vom Editor tschild betreut, gehostet und mit der Hilfe und Anregungen vieler anderer Editoren von World/Deutsch aktuell gehalten.

Impressum

Betreiber der Websites dmoz.at/dmoz.de: Tomas Schild, Martha-Schmidtmann-Straße 4, 70374 Stuttgart, Deutschland, Tel. 0700-86627724, e-mail: tomas@schild.net. Das Angebot auf den genannten Websites ist nicht kommerziell.

Die Startseiten dmoz.at/dmoz.de vermitteln lediglich den Zugang zu eigentlichen Kategorien des Open Directory Project (ODP). Der Betreiber dieser Seite hat - abgesehen von den von ihm selbst editierten Seiten - keinerlei Einfluß auf die Auswahl der aufgeführten Internetseiten. Verantwortlich für den Inhalt der jeweiligen Kategorie ist die Organisation des ODP (betrieben von von der Netscape Communications Corporation, Mountain View, Kalifornien, USA) und die jeweiligen Editoren. Sollten Sie der Auffassung sein, daß im ODP-Verzeichnis links aufgeführt sind, die zu Seiten führen, deren Inhalt gegen geltendes Recht verstößt, wenden Sie sich bitte direkt an staff@dmoz.org oder den am Fuß der Seite jeweils angegebenen zuständigen Editor.

Dieses Impressum wurde mit freundlicher Hilfe von Dr. Gerhard Michael erstellt. Dr. Michael ist Rechtsanwalt in Berlin und Lehrbeauftragter an der Technischen Fachhochschule in Wildau. Er berät und vertritt Unternehmen und andere Betroffene in allen Fragen des Internetrechts.

Wichtiger Hinweis: Das Verzeichnis dmoz.org ist eine andere Site. Die Websites dmoz.de/dmoz/at sind selbst kein Verzeichnis (s. oben), es sind dementsprechend keine Verzeichniseinträge auf den Websites dmoz.de/dmoz.at gespeichert. Es ist deshalb sinnlos, sich mit Anfragen zu Verzeichniseinträgen auf dmoz.org an den oben genannten Betreiber von dmoz.de/.at zu wenden.
 
Wenn Sie Rückfragen zu Einträgen auf dmoz.org haben, schreiben Sie diese bitte stattdessen im Öffentlichen ODP-Forum (das auch ein deutschsprachiges Teilforum hat).

Das Open Directory Project (ODP)

Mit dem Wachstum des WWW werden Suchmaschinen und Kataloge mit einer begrenzten Anzahl an Editoren nicht mehr in der Lage sein, mit der Unmenge an Sites fertig zu werden...

Ziel des Open Directory Projects ist es, mit Hilfe eine riesigen Anzahl von Editoren das umfassendste Verzeichnis des WWW zu erstellen.

Das Gehirn des Webs

Da das WWW immer schneller immer größer wird, sind automatische Suchmaschinen immer seltener in der Lage, brauchbare Ergebnisse zu liefern.
Auch die kommerziellen Verzeichnisse können mit ihren wenigen, oft unterbezahlten Redakteuren kaum mit den vielen Neuzugängen fertig werden. Dies wirkt sich sowohl negativ auf den Umfang der Verzeichnisse, als auch auf die Qualität der Einträge aus.

Die WWW-Republik

Das Open Directory Project gibt hingegen dem WWW die Möglichkeit, sich selbst zu organisieren:

Mit dem WWW wächst auch die Anzahl seiner Nutzer und Autoren. Jeder von ihnen kann einen kleinen Teil des WWW katalogisieren und dem Rest zur Verfügung stellen, wobei sie die nützlichsten und besten Informationen heraussuchen können.

Werde Editor

Wir brauchen dich

Wie jede Gemeinschaft basiert das Open Directory Project auf Geben und Nehmen.

Mitmachen ist einfach: Such dir ein Thema aus, das dir gefällt und werde Editor.
Mit den leistungsfähigen Werkzeugen, die das Open Directory Project bietet, kannst du in wenigen Augenblicken Einträge hinzufügen, löschen und aktualisieren. Indem du nur wenige Minuten deiner Zeit opferst, kannst du das WWW für die ganze Welt übersichtlicher machen.

Einfacher geht's nicht!

Editor zu werden, ist ganz einfach:

  1. Finde eine Kategorie, die du warten willst.
  2. Folge dem Werde-Editor-Link (Become an Editor in englischsprachigen Kategorien) der gewählten Kategorie.

(Anm.: Es gibt keinen Werde-Editor-Link in den obersten Ebenen. Bitte suche dir für den Anfang eine enger umgrenzte Kategorie.)

Weitere Informationen

Deutsch:

Englisch:

Open Directory Project dmoz.de
Menschen machen's besser!
Copyright © 2003-2007 Netscape, dmoz.de/at-Team